Navigation
 


Webhosting Paket mit drei gratis .de Domains


Der Webhosting-Tarif Packet I enthalten bereits alles, was Sie für eine Webseite benötigen! Sie erhalten ausreichend Speicherplatz, drei eigene Domainnamen, die Scriptsprachen PHP und Perl für dynamische Webseiten mit drei MySQL Datenbanken.

Über den mit enthaltenen Software-Installer installieren Sie in fünf Minuten WordPress, Joomla oder Prestashop auf Ihren Speicherplatz. Der Webhosting-Tarif Packet I ist so konzipiert, dass dieser jeden Anspruch die passende Lösung liefert.


  1. Paket III
  2. Übersicht
  3. Beschreibung
  1. monatliche Kosten
  2. 5,00 Euro
  3. Die monatlichen Kosten berechnen wir bei diesem Paket 12 Monate im voraus mit einer Rechnung.
  1. Traffic
  2. inkl.3*
  3. Traffic ist der Datentransfer zwischen dem Webserver und der "Außenwelt". Es zählen die Zugriffe auf die Seite über den Browser, E-Mails und Ihre Up- und Downloads über FTP.
  1. einmalige Kosten
  2. nein
  3. Es werden keine zusätzlichen Kosten berechnet für die Einrichtung.
  1. 5,00 Euro*
  2.  Bestellen

  1. Basis-Ausstattung
  1. Ökostrom
  2. ja
  3. Dieses Webhosting-Angebot wird mit Ökostrom betrieben.
  1. Serverstandort
  2. Deutschland
  3. Das Webhosting-Angebot wird betrieben auf ein Server in einem Rechenzentrum in Deutschland.
  1. Webspace
  2. 5 GB
  3. Die Größe des Webspace (Speicherplatz) in Gigabyte. Sie können Sie auch zu jeder Zeit den Webspace erweitern, beachten Sie hierzu die Informationen zu den Zusatzleistungen auf unser Webseite.
  1. Domain
  2. 3
  3. Drei .de Domains sind im Paket mit enthalten! Jeder weitere Domain wird nach unserer Preisliste extra berechnet.
  1. Subdomain
  2. 150
  3. Domainnamen wie z.B. Domain.de wird in der Regel noch eine Sub-Domain vorangestellt, im allgemeinen das Kürzel www für World-Wide-Web. Eine Sub-Domain kann jedoch auch einen beliebigen anderen Namen aufweisen. Das Zielverzeichnis der Sub-Domain können Sie bei uns frei wählen.
  1. FTP-Account
  2. ja
  3. Bei fast allen Tarifen können Sie zusätzlich zu Ihrem Haupt-FTP-Zugang noch weitere FTP-Zugänge für Ihren Kunden oder Bekannten anlegen.
  1. PHPMyAdmin
  2. ja
  3. Zum verwalten Ihrer MySQL-Datenbank steht Ihnen die umfangreiche Datenbank-Anwendung PHPMyAdmin zur Verfügung.
  1. PHP
  2. ja
  3. Die populäre Skriptsprache ist in der aktuellen PHP 5 und 7 Version auf den Servern installiert. Sie können selber die Wünsch-Version auswählen und den Speicherplatz selbst über die Plesk-Verwaltung konfigurieren. Oft genutzte Module wie GDLib und Mod-Rewrite stehen zur Verwendung bereit.
  1. DNS-Wildcards
  2. ja
  3. Mit der Wildcard-Funktion werden Anfragen an nicht-definierte Subdomains an ein Verzeichnis auf Ihrem Webspace weitergeleitet. Die Konfiguration von eingerichteten Subdomains bleibt bestehen.
  1. Mod-Rewrite
  2. ja
  3. Mittels einer RewriteRule können Sie mit Mod-Rewrite aus dem dynamischen Link einen statischen Link machen wie z.B.: www.domain.de/100/index.html
  1. eigene Fehlerseiten
  2. ja
  3. Sie können eigene Fehlerseiten über die .htaccess-Datei anlegen.
  1. Statistiken
  2. ja
  3. Im Kundenbereich finden Sie eine ausführliche Statistik ihrer Besucher. Sie sehen welche Dateien auf dem Webhosting-Account abgerufen werden und woher die Besucher stammen.
  1. Passwortschutz
  2. ja
  3. Sie können im Kundenbereich einen Passwortschutz für ein x-beliebiges Verzeichnis ihrer Webseite anlegen. Dabei können Sie mehrere Benutzer hinterlegen.
  1. Software-Installer
  2. ja
  3. Im Kundenmenü können Sie per Knopfdruck die bekannte Software wie WordPress, PrestaShop, XT Commerce, Drupal, Joomla oder phpBB installieren.
  1. Backup
  2. ja
  3. Über den Kundenbereich können Sie täglich, wöchentlich oder monatlich ein Backup der FTP-Daten, MySQL-Datenbank oder Ihrer E-Mail-Accounts erstellen lassen.

  1. E-Mail
  1. E-Mail-Adressen
  2. unbegrenzt**
  3. Sie haben die Möglichkeit mehrere E-Mail-Adressen anzulegen.
  1. E-Mail-Postfächer
  2. 25
  3. Mit einen E-Mail-Postfach können Sie eine reguläre E-Mail-Adresse mit eigenen Zugangsdaten (Passwort und Benutzername) verwalten. Das E-Mail-Postfach wird auf unserem Mailserver eingerichtet. In einem zugeordneten Verzeichnis werden die eintreffenden E-Mails gespeichert. Die E-Mails können dann mittels Passwort und Benutzername über IMAP oder POP3 abgerufen werden. Zum versenden von E-Mails steht ein SMTP-Server zur Verfügung.
  1. E-Mail-Weiterleitung
  2. unbegrenzt**
  3. Bei der E-Mail-Weiterleitungen haben Sie die Möglichkeit Ihre E-Mails an mehrere E-Mail-Adressen gleichzeitig weiterzuleiten.
  1. Catch-All Funktion
  2. ja
  3. Mit dieser Funktion werden alle E-Mails die an unbekannte E-Mail-Adressen der aktuellen Domain geschickt werden, an diese Adresse weitergeleitet.
  1. Autoresponder
  2. ja
  3. Mit einem Autoresponder können Sie den Absendern aller empfangenen E-Mails automatisch eine standardisierte, antwortende E-Mail zukommen lassen.
  1. Webmailer
  2. ja
  3. Mit unserem Webmailinterface rufen Sie weltweit Ihre E-Mails über Ihren Browser ab. Natürlich können Sie auch neue E-Mails schreiben und versenden, E-Mails forwarden etc.
  1. SPAM-Filter
  2. ja
  3. Durch den Spam Filter werden die Spam E-Mails aussortiert und im Betreff gekennzeichnet.

  1. weitere Konditionen
  1. SSL
  2. optional
  3. Sie benötigen ein SSL-Zertifikat für Ihren Online-Shop oder ein Content-Management-System? Dies ist kein Problem und können Sie jederzeit dazubuchen.
  1. 24h E-Mail-Support
  2. ja
  3. Über E-Mail, Webinterface und unserem Forum bekommen Sie ständigen Support. Im Forum können Sie natürlich auch mit anderen Kunden und mit HosterPlus-Mitarbeitern diskutieren.
  1. 8h Telefon-Support
  2. ja
  3. Wir sind immer für Sie erreichbar von 9 bis 12 und 13 bis 18 Uhr.
  1. Einrichtungs-Gebühr
  2. nein
  3. Es werden keine zusätzlichen Kosten berechnet.
  1. Abrechnungszeit
  2. 12 Monate im Vorraus
  3. Für diesen Zeitraum rechnen wir den Tarif in voraus ab.
  1. Kündigungsfrist
  2. 1 Monate
  3. Die Kündigungsfrist bezieht sich auf den Abrechnungszeitraum. Beispiel: kündigen Sie 7 Tage vor dem Abrechnungszeitraum, müssen wir Ihnen den nächsten Abrechnungszeitraum noch berechnen. Kündigen Sie aber schon am ersten Tag des Abrechnungszeitraum, läuft der Vertrag zum Abrechnungszeitraum aus.
  1. Vertragslaufzeit
  2. 12 Monate
  3. Die Mindestlaufzeit des Vertrags.
  1. Zahlungsarten
  2. Überweisung
    Vorkasse
    Paypal
  3. Bei dieser Zahlungsart erhalten Sie am Ende eines Abrechnungszeitraum eine Rechnung, die Sie bei uns begleichen müssen.
  1. bei Überschreitung
  2. inkl.3*
  3. Die Kosten für zusätzlich verbrauchten Traffic werden bei uns megabyte-genau berechnet.
  1. 5,00 Euro*
  2.  Bestellen

 
* = Monatliche Grundgebühr und alle Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer!
Die Preise für zusätzliche Domains finden Sie hier!
 
** = Bitte beachten Sie, das die Angaben wie "unbegrenzt" sich hierbei auf die technischen Möglichkeiten beschränken.
 
3* = Bei Angeboten mit Datentransfer Traffic-Flat (unlimited/unbegrenzt) ist das gesamte Trafficvolumen inklusive. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Lediglich bei Angeboten mit limitiertem Datenvolumen berechnen wir pro zusätzlich verbrauchtem Gigabyte Traffic.

 
Weitere Webhosting Pakete in anderen Zusammenstellungen können wir Ihnen ebenfalls anbieten. Sie haben Fragen oder Probleme - kontaktieren Sie uns!