Navigation
 



Webhosting Latein / Info Seite von HosterPLUS.de

Sie befinden sich hier: Webhosting Latein / Homepage

Homepage veröffentlichen

Eine Homepage wird im Regelfall auf dem Webserver eines Internet Service Providers (ISP) gehostet. Der Kunde, der seine Homepage veröffentlichen möchte, bezahlt also für den durch sie in Anspruch genommenen Speicherplatz und die Dienstleistung, die Homepage ans Netz zu bringen, was auch die Reservierung des aus dem Netz erreichbaren Domainnamens beinhaltet. Die Homepage selbst wird vom Kunden angefertigt, weshalb empfohlen wird, sich Referenzen wie selfhtml.org anzusehen, um eine erfolgreiche Erstellung zu gewährleisten.

Der Markt der Webhoster ist unübersichtlich und schnelllebig, und daher variiert auch die Qualität der einzelnen Angebote erheblich. Um eine professionelle Webseite, welches über ein simples HTML- Grundgerüst hinausgeht, zu hosten, sollte der Hoster die Skriptsprache PHP (oder auch Perl / Python), eine Datenbanksprache (wie MySQL), CGI- Schnittstellen zur Kommunikation des Servers mit dritter Software sowie die Einrichtung von Mail- Postfächern unterstützen. Außerdem ist ein vernünftiges Traffic Volumen wichtig. Für größere Projekte könnte auch die Mietung eines eigenen Rootservers interessant sein, was den Vorteil bietet, dass die eigene Webseite die einzige auf diesem Server gehostete ist.


Hosterplus.de bietet ihnen all dieses in mehreren Abstufungen bereits ab Zwei Euro das Webhosting für Ihre Homegae an, inklusive Support per Telefon oder Mail. Die Rootserver stehen mit den sicheren Linux – Betriebssystemen Debian, FreeBSD, Gentoo und SuSE zur Verfügung.

Um die Index- sowie alle anderen .html oder .php Dateien auf den Webserver zu laden, muss der Kunde zusätzlich noch einen FTP (File Transfer Protokoll) Clienten einsetzen. Zwar hat auch der weit verbreitet Internet Explorer ein solches Feature, allerdings ist es zwecks Komfort und Sicherheit empfehlenswert, einen reinen FTP Programm wie FileZilla einzusetzen.

Alternativ bietet Hosterplus.de seinen Kunden um die Homepage zu veröffentlichen einen Kundenlogin an, wo der Kunde über ein so genanntes Web FTP seine Daten übertragen kann. Um schnell und effektiv die Homepage auf den Webserver zu übertragen, empfiehlt es sich ein FTP Programm zu verwenden. Die Homepage veröffentlichen ist nicht schwer, mit dem richtigen Programm oder Individuallösung des Webhoster können Sie dies ganz einfach realisieren.